Countdown has begun
Sec
Min
Hrs
Days
Nächster Termin
15. bis 18. Mai 2018 in Leipzig

News

Überblick › 19. August 2015

Call for Papers - Einreichungsfrist endet am 06. September 2015!

Das Programm-Komitee der OTWorld 2016 lädt ein zur Einreichung von Abstracts für freie Vorträge.

Der interdisziplinäre Weltkongress der OTWorld 2016 verbindet Wissenschaft und Forschung mit Ausbildung und Praxis. Orthopädie-Techniker, Orthopädieschuhmacher, Ingenieure, Mediziner und Therapeuten aus aller Welt werden in besonderer Weise zusammengeführt, um sich über verbesserte Versorgungsoptionen auszutauschen und neue Grundlagen zu erarbeiten.

Einreichung von Abstracts

Abstracts werden bis spätestens 06. September 2015 elektronisch erbeten.

Themenbereiche

Vorträge und Poster werden angenommen zu den Themen: Prothetik, Orthetik, Fuß und Schuh / Orthopädieschuhtechnik, Rehabilitation, Reha-Technik, Sport / Sportmedizin und freie Themen (Entwicklungsländer, Materialforschung, Messtechnik, angepasste Technologien oder XXL).

Neu: Vorstellung von Fallstudien/-beispielen

Erstmals können zur OTWorld 2016 auch Fallstudien oder Fallbeispiele eingereicht werden. Beschreibungen von individuellen Versorgungskonzepten oder Therapien, Beobachtungen aus der Patientenversorgung oder detaillierte Beschreibungen von Sachverhalten an einem oder mehreren einzelnen Patienten finden im Kongressprogramm, neben den wissenschaftlichen Beiträgen, ihren eigenen Platz.

Präsentationsarten

Beiträge zur OTWorld 2016 können als mündlicher Einzelbeitrag oder in Posterform eingereicht werden.  Angenommene Poster-Beiträge werden erstmalig in einer dauerhaften ePoster-Ausstellung an Bildschirmen gezeigt und neben der eigentlichen digitalen Posterwürdigung an allen Veranstaltungstagen präsentiert.

Peer-Review-Verfahren / Annahme der Einreichungen

Nach der Einreichungsfrist werden die eingegangenen Abstracts anonymisiert und an Gutachter zur Beurteilung und Kommentierung weitergeleitet. Auf der Grundlage der Bewertungen entscheidet das Programm-Komitee der OTWorld 2016 über Annahme oder Ablehnung der Beitragseinreichungen. Die Rückmeldung über die Annahme oder Ablehnung erfolgt Ende November 2015.

Kongress-Sprachen

Kongress-Sprachen sind Deutsch und Englisch. Eine Simultanübersetzung in die jeweils andere Sprache wird angeboten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Autor/in

Karoline Nöllgen

Telefon: +49 341 678-6524
E-Mail: k.noellgen @ leipziger-messe.de

Newsletter Anmeldung
Jetzt kostenlos anmelden
OTWorld auf Instagram
Folgen Sie uns!